HAUTKRANKHEITEN

DERMATOSEN

- ein  Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.hautkrankheiten.medizin-2000.de


Bildnachweis: Fotolia,   aktualisiert am: 05.12.16, Uhrzeit: 15.27




 

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 

WERBUNG

 

Das neue EU-Sicherheitslogo finden Sie auf Webseiten von seriösen  Internet-Arzneimittelhändlern, die im Versandhandels-Register erfasst sind. Klicken Sie auf das Logo: Ist der Arzneimittelhändler tatsächlich im Register enthalten,
öffnet sich eine Webseite des DIMDI mit dem gültigen Registereintrag des Händlers.

WERBUNG

 

Soziale Netzwerke mit Medizin-2000-Seiten 

        

 

 

EURO-Dauerkrise? Preisgünstige kanadische Immobilien direkt am Meer. mehr Informationen hier



Weitere Informationen zum Thema
Diagnostik und Therapie von Hautkrankheiten


aktinische Keratosen hier
atopisches Ekzem hier
malignes  Melanom hier
weisser Hautkrebs / und Basaliom hier
chronisches Handekzem hier
Neurodermitis
hier
Psoriasis hier











WERBUNG

 

 


aktinische

 

Informationen zum Thema
Therapie allergischer Erkrankungen
finden Sie hier

 

 

 

 

Hautkrankheiten
Die regelmäßige Nutzung von Solarien erhöht das Hautkrebsrisiko.
 
Junge Menschen unter 35 sind besonders gefährdet.

mehr lesen


Quelle: British Medical Journal

 

Hautkrebs früh erkennen

In jedem Jahr erkranken in Deutschland mehr als 20.000 Menschen an einem  schwarzem Hautkrebs (malignes Melanom). Jetzt streiten Ärzte und Krankenkassen über die Methoden der Früherkennung: Ist die Kontrolle mit beleuchteter Lupe eine Leistung, für die der Patient den Hautarzt extra zahlen muss? 

mehr lesen


Quelle: Spiegel online

 

 

Erwiderung der Hautärzte

Unkenntnis oder Desinformation beim MDK?
Hautärzte stellen klar: Dermatoskopie ist eine wertvolle Zusatzuntersuchung Berlin – „Die Dermatoskopie ist bis heute nicht als Regelleistung in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung eingeführt worden, das Dermatoskop/Auflichtmikroskop mithin auch kein‚ "Handwerkszeug", das jeder Dermatologe zwingend vorhalten muß.

mehr lesen


Quelle: Presseinformation Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) e.V.

 

Igel-Monitor
IGeL zur Hautinspektion nicht gerechtfertigt

Viele Hautärzte bieten eine spezielle Lupenuntersuchung, eine so genannte Dermatoskopie, zur Früherkennung von Hautkrebs als IGeL an. Der IGeL-Monitor sieht dafür keine Basis.


mehr lesen


Quelle: Pressemitteilung des MDS

 

Sonnenbänke

Für Gesundheitsapostel jeglicher Ausrichtung sind Sonnenbänke ohne wenn und aber des Teufels. Die Anwendung der künstlichen UV-Strahlen wird gerne mit Lastern wie Alkohol, Rauchen und ungeschütztem Sex in einem Atemzug genannt. Doch diese Sicht der Dinge beachtet die Proportionen des Problems nicht. Zum einen werden die möglichen Folgen der Nutzung der künstlichen Strahlenquellen in der öffentlichen Diskussion übertrieben dargestellt - zum anderen fallen die insbesondere bei Bewohnern sonnenarmer Weltgegenden beobachteten Vorteile meist völlig unter den Tisch. Es wird daher Zeit für eine möglichst objektive Neubewertung der Risiken, bzw. der Vorteile anhand konkreter Zahlen.

mehr lesen


Strahlenschützer sehen sich bestätigt - UV-Strahlung von Solarien definitiv krebserregend

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) sieht sich durch die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) bestätigt, dass UV-Strahlung in Solarien definitiv krebserregend ist. "Wir warnen schon lange vor einem Solarienbesuch und raten auch zu einem vernünftigen Umgang mit der natürlichen Strahlung der Sonne", sagte BfS-Präsident Wolfram König. Auch bei natürlicher UV-Strahlung sei Vorsicht geboten.

 mehr lesen

 

 

 

Vorsicht Sonne!- Heller Hautkrebs - das unterschätzte Risiko

Hautkrebs ist die häufigste Krebserkrankung, die jedes Jahr allein in Deutschland 100.000 neue Opfer findet. Während der sogenannte "schwarze Hautkrebs" (Melanom) fast täglich Schlagzeilen macht, entwickelt sich der helle Hautkrebs zu einer neuen Volkskrankheit. Die rauhe weiß-gelbliche Verhornung auf den "Sonnenterassen" wie Nase, Mund, Stirn oder Glatze tritt bis zu 20mal häufiger auf als das Melanom. 

 mehr lesen

 

 

 

Hyperthermie-Therapie bei Hautkrebs:   

  News story about using hyperthermia as a treatment for skin cancer tumor in Hudson, FL.

Hyperthermia therapy is a treatment used in battling cancer by heating tumors. The Heating is about as warm as a hot tub. Research has shown that heat can damage or kill cancer cells in some tumors while also making radiation and chemotherapy more effective. While it has been known for hundreds of years that fevers can kill cancer, only recently has technology been developed that can control and focus heat specifically on tumors.




 

Local hyperthermia treatment (heat applied to a very small area, such as a tumor) is a well-established cancer treatment. Primary malignant tumors have a bad blood circulation, which make them more sensitive to changes in temperature.


"Our own clinical experience and the results of numerous published studies are highly encouraging in that increased use of hyperthermia will improve the quality of life for cancer patients and improve control of cancer recurrences."
Dr. Gerald Sokol, New Hope Cancer Center, Hudson, FL.

"Hyperthermia is offering our patients new hope. We are often seeing faster responses, better cancer control, and fewer side effects."
Dr. Leland Rogers, GammaWest, Salt Lake City, Utah

"Hyperthermia gives us a method to treat people when there are few other alternatives. It's an additional form of treatment that can be done in difficult cases, usually without serious side effects or complications."
Dr. Steven Stroup, Centennial Hospital, Nashville, Tenn.

"When the tumor is of larger size, it is unresectable surgically. Also, radiation has less effect on the center part of the tumor, which is deprived of the oxygen blood supply and the nutrients. By increasing the temperature of the tissues from 42-44 degrees centigrade, (hyperthermia) increases the circulation, increases the oxygenation, so that the radiation is more effective."
Nasir Syed, Long Beach Memorial Center, Long Beach, CA

 

Weitere Informationen zum Thema
Diagnostik und Therapie von Hautkrankheiten


aktinische Keratosen hier
atopisches Ekzem hier
malignes  Melanom hier
weisser Hautkrebs / und Basaliom hier
chronisches Handekzem hier
Neurodermitis
hier
Psoriasis hier


Der nachfolgend publizierte Text wurde in der werbefreien und kostenlos zu benutzenden online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier. Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema 
Hautkrankheiten
publizierten Text auch
hier abrufen. Angaben zu früheren Versionen dieses Textes und zu den Autoren des Beitrags finden Sie
hier.

Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden.
 Auf dem Portal Medizin finden Sie unter anderem auf  dieser Seite  Angaben zu allen derzeit definierten medizinischen Fachgebieten.

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert







Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert






Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 


  Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

Asthma-Management mit Hilfe des bewährten FeNO-Atemtests

FENO-Atemtest,FENO-Asthmadiagnose: Aerocrine Niox Mino zur Therapiekontrolle

Gesundheitsportal Medizin 2000; Info-Netzwerk Medizin 2000: Integrative Medizin -Naturheilkunde und Schulmedizin sinnvoll kombiniert


Die Cochrane Library ist eine elektronische Bibliothek, die man über das Internet benutzen kann. Sie enthält Aussagen über die Wirksamkeit medizinischer Behandlungsverfahren.

hier (deutsch)

hier (englisch)

 

 

 

Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin

 

                                                              WERBUNG


Hier könnten auch Sie die Mitglieder Ihrer Zielgruppen über Ihre besonderen Kompetenzgebiete und Dienstleistungen, bzw. Ihre innovativen Produkte informieren...... 




Die erfolgreiche Behandlung akuter und chronischer Gesundheitsstörungen ist nur möglich, wenn die richtige Diagnose  gestellt wird. 
Immer mehr Ärzte  und Patienten interessieren sich daher für die noch nicht häufig genug durchgeführten chemischen Analysen der Atemluft.  Mit diesen Diagnosemethoden  lassen sich zahlreiche Gesundheitsstörungen, bzw. die Therapie-Erfolge oder -Verläufe schnell und unkompliziert beurteilen - ohne dass Nebenwirkungen beobachtet werden.    
Diese exakten Daten sind mit  leichten,  tragbaren Geräten sowohl bei Kindern, als auch Erwachsenen zu erheben. 
Ärzte und Patienten können sich hier informieren. Specialmed hat sich seit vielen Jahren  auf Atemgas-Analysen spezialisiert.  Das Unternehmen  vertreibt mehrere innovative Mess-Geräte und die dazu gehörenden Zubehörteile, die Ärzten und Patienten bei der Abklärung unterschiedlichster Gesundheitsprobleme helfen: 
Diagnose-Schwerpunkte sind Raucherentwöhnung, entzündliche Atemwegserkrankungen wie Asthma Verdauungsprobleme wie Reizdarm und Laktose-Unverträglichkeit, Rauchgasvergiftungen sowie Probleme bei der künstlichen Beatmung. In Video-Beiträgen erklärt Specialmed  auf ihrer Website, wie die Atemgas-Analysen funktionieren - warum also beispielsweise der FeNO-Atemtest  bei der Abklärung entzündlicher Atemwegserkrankungen und dem Asthma-Management so erfolgreich ist.



 

Das Beste am Norden -   Hochzeitsfotos vom Profi
 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

Sanorell Pharma informiert:

Die seit mehreren Jahrzehnten bewährte Therapie mit Thymus-Extrakten (sog. "Thymus-Therapie") ist in Zusammenarbeit mit  Sanorell Pharma trotz diverser Gesetzesänderungen  weiterhin uneingeschränkt möglich

Zertifiziertes Thymus-Wirkstoffkonzentrat für die ärztliche Eigenherstellung einer Thymus-Peptid-Injektionslösung zur Anwendung bei den eigenen Patienten ermöglicht den Therapeuten die Fortführung der bei vielen Patienten sehr beliebten Immuntherapie.   mehr Informationen hier.


 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

Gefährliche Virus-Grippe (Influenza):  nach wie vor ein starkes, körpereigenes Immunsystem der beste Schutz  


Mit innovativen Methoden der Alternativmedizin versuchen ganzheitlich orientierte Therapeuten das geschwächte Immunsystem zu stärken.  Wenn die Grippeimpfung wie im Jahr 2014 versagt, muss sich der Körper bei einer Influenza-Infektion selbst helfen. Eine bewährte Möglichkeit der Selbsthilfe sind Nahrungsergänzungsmittel wie VitalPlus von Sanorell Pharma. Vital Plus enthält wertvolle Vitamine und Spurenelemente (in jeder Apotheke zu beziehen). Es ist nur logisch, dass man seinen eigenen Körper dabei unterstützen muss, wenn er die Gesundheit schützen soll:

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

Gut essen:  das Alte Haus im Hannoverschen Wendland

 

Willkommen in Jameln! Willkommen im Alten Haus!

Lassen Sie die einzigartige Atmosphäre unseres Restaurants, die Kunst an seinen Wänden, die ausgewählten Freuden für Ihren Gaumen aus der Küche und die große Auswahl an Antipasti an unserem Buffet, ergänzt von ausgesuchten Weinen und Spirituosen in den Regalen oder einem frischen König Pilsener vom Fass auf sich wirken.
mehr lesen

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma - der Spezialist für integrative Medizin und Naturheilkunde  - empfiehlt:

vier im Weltbild Verlag erschienene Gesundheitsratgeber

    

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

In unsicheren Zeiten sind kanadische Immobilien ein Ausweg mit Doppel-Nutzen: Sicherheit und Spaß für die ganze Familie

Eine in Nova Scotia, Kanada, gelegene Privatinsel stellt eine solche sichere Kapitalanlage dar. Fern von Europa.
M
ehr Informationen hier
 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal 

 
Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Plus Diät von Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde und Alternativmedizin


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Test: Vitamine und Spurenelemente vpon Sanorell sind unverzichtbar


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000, Informationen Naturheilkunde und Schulmedizin


   


Soziale Netzwerke



  

 

    

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 


Twitter auf Medizin 2000

Werbung


Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.


Linkliste Medizin 2000


Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000
 
| Asthma Diagnose | Audio Podcast Augenheilkunde | Basalinsulin |Bienengift Allergie | Biologischer Bypass |Brustkrebs BehandlungCOPD Therapie | Deutsche Ärzte |
 | Micronjet-TechnologieMolekulare-Allergiediagnostik  | Minimal invasive Operationstechniken | Mistel Therapie Krebs | Nagelpilz | Naturheilverfahren |
| Presseerklärungen Pharmaunternehmen | Presseerklärungen Krankenhäuser | Presseerklärungen Krankenkassen | Ragweedallergie | Reha | Reisemedizin |  rheumatische Arthritis |
| Graspollen Allergie2 | Hausstaubmilben Allergie2| Katzenhaar Allergie 2|  Ragweed Allergie 2|  Heiraten |
  

 

Copyright ©  LaHave Media Services Limited